Deutsch-französische Juristenausbildung - nur am CJFA

68 Jahre Erfahrung, 3000 Alumni
ErstausbildungWeiterbildungsprogramme

Erstausbildungen

Doppelstudium LL.B. - Licence / Staatsexamen

Das Centre juridique franco-allemand (CJFA) der Universität des Saarlandes bietet eine deutsch-französische « Licence de droit » und einen Bachelor of Laws (LL.B.) in Partnerschaft mit den Universitäten Lorraine (Metz), Paris Panthéon-Assas (Paris 2), Strasbourg, Toulouse 1 Capitole, Côte d’Azur (Nizza ), Grenoble Alpes und Lumière Lyon 2 an.

LLM und Masterstudiengänge

In Zusammenarbeit mit dem Europainstitut bietet das CJFA Masterstudiengänge an.

Die Studierenden können parallel zur Vorbereitung des Staatsexamens einen LLM am Europainstitut sowie einen Master II in Frankreich erlangen.

Webseite: http://llm.cjfa.eu/home

 

Weiterbildungsprogramme

Für Rechtsanwälte

Das CJFA, die Universität des Saarlandes, die Rechtsanwaltskammer, der saarländische Anwaltverein und das Saarland haben zusammen mit dem Ordre des avocats du Barreau de Paris und der Ecole de formation du Barreau de Paris (EFB) eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben. Das CJFA beteiligt sich an der Erstausbildung der Anwaltsanwärter und an der Weiterbildung der Rechtsanwälte. Die Programme behandeln französisches Recht für deutsche und deutsches Recht für französische Anwälte.

 

Für Notare

Das CJFA bietet in Zusammenarbeit mit der Bundesnotarkammer und dem Conseil supérieur du notariat eine zweisprachige Weiterbildung deutscher und französischer Notare an.

Derniers tweets

j

Actualités

Stages et emplois

Vergabe eines Exzellenz-Stipendiums der Graduiertenförderung der Hochschulen des Saarlandes an Felix Schubert, Promotionsstudent unter einer cotutelle an der Universität des Saarlandes und der Universität Paris II Panthéon-Assas

Vergabe eines Exzellenz-Stipendiums der Graduiertenförderung der Hochschulen des Saarlandes an Felix Schubert, Promotionsstudent unter einer cotutelle an der Universität des Saarlandes und der Universität Paris II Panthéon-Assas

Ab November 2020 erhält Felix Schubert für die Dauer eines Jahres ein Abschlussstipendium der Graduiertenförderung der Hochschulen des Saarlandes (GraduSaar) zur Förderung seines Promotionsstudiums im Bereich des vergleichenden öffentlichen Rechts. Seine juristische...

mehr lesen
Erweiterung des CJFA-Teams

Erweiterung des CJFA-Teams

Frau Laura Jaillet, Staatsanwältin, wird zum 1. September 2020 an die juristische Fakultät der Universität des Saarlandes abgeordnet. Frau Jaillet wird nebenberuflich als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Amtsgericht 4.0 - Digitalisierung der Justiz" am...

mehr lesen
Kostenlose Online-Sprachkurse der DUO

Kostenlose Online-Sprachkurse der DUO

Alle Studenten der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) können kostenlos Online-Sprachkurse der Deutsch-Uni Online (DUO) absolvieren. Den Studenten der DFH wird somit die Möglichkeit geboten, sich in der jeweils anderen Sprache zu verbessern. Um an dem Programm...

mehr lesen

PRAXISKURS KONFERENZDOLMETSCHEN

Entwicklung neu denken Herausforderungen und Chancen Eine Konferenzsimulation in der Europäischen Akademie Otzenhausen (an der A1 zwischen Saarbrücken und Trier am Rande des Nationalparks Hunsrück-Hochwald) Die Europäische Akademie Otzenhausen wendet sich mit ihrem...

mehr lesen

Ehemalige Studierende

Das größte Ehemaligen-Netzwerk deutsch-französischer Rechtsstudiengänge

68 Jahre Erfahrung

Seit 68 Jahren: Das CJFA ist die älteste Ausbildung deutsch-französischen Rechts

1500 Stunden Ausbildung

3 Jahre intensiver Ausbildung, komplett bilingual und bikulturell