Juniorstudium

Das Saarbrücker Juniorstudium fördert besonders begabte und leistungsbereite Schülerinnen und Schüler und baut eine Brücke von der Schule zur Hochschule. Dabei geht das Juniorstudium einen bundesweit einzigartigen Weg: In enger Partnerschaft wird das Programm von Gymnasien und Universität gemeinsam geleitet.

 

Was leistet das Juniorstudium?

Das Juniorstudium eröffnet neue Wege zur Studienorientierung und persönlichen Weiterentwicklung, denn es ermöglicht Schülerinnen und Schülern mit ausgeprägter Begabung und hoher Motivation, während der Klassenstufen 11 und/oder 12 in selbstgewähltem Umfang an der Universität zu studieren. Dabei können sie aus einem breiten Spektrum von Veranstaltungen verschiedener Fachrichtungen auswählten.

Mit der Teilnahme am Juniorstudium können wissenschaftlich interessierte Schüler bereits vor dem eigentlichen Studienbeginn ihr Studieninteresse überprüfen. Zusätzlich können Studienzeitverkürzungen von bis zu einem Jahr erreicht werden, wenn sie im Anschluss an ihr Abitur das Studium fortsetzen.

Das Juniorstudium am Centre Juridique Franco-Allemand

Das CJFA bietet begabten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, schon während der Schulzeit ein Studium des französischen Rechts aufzunehmen. Im Rahmen des Juniorstudiums können neben den Vorlesungen im französischen Zivilrecht und öffentlichen Recht auch die Arbeitsgemeinschaften (“Travaux dirigées”) besucht werden, bei welchen Anwesenheitspflicht herrscht.

Bei erfolgreichem Bestehen der Klausuren in den Arbeitsgemeinschaften (TD), können diese, sofern anschließend ein Studium des deutschen und französischen Rechts am Centre Juridique Franco-Allemand und der Universität des Saarlandes begonnen wird, auf das Studium angerechnet werden.

 

Kontakt und Bewerbung

Falls Sie Interesse an einem Juniorstudium am Centre Juridique Franco-Allemand der Universität des Saarlandes haben können Sie uns wie folgt erreichen:

Sekretariat:

Béatrice BYLDA / Silke BROWN
Campus Geb. B4.1 Büro 2.52
Tel.: (+49 681) 302-2121
Fax: (+49 681) 302-2155
E-Mail : cjfa[at]uni-saarland.de

Außenbeziehungen und Kommunikation:

Dr. Florence N’DIAYE
Campus Geb. B4.1 Büro 2.52
Akademische Rätin
Tel.: (+49 681) 302 64314
e-mail: f.ndiaye[at]mx.uni-saarland.de

Alternativ finden Sie hier auch die Kontaktdaten der Direktoren und Programmbeauftragten des CJFA

Weitere Informationen über das Juniorstudium an der Universität des Saarlandes im Allgemeinen finden Sie hier

Download (PDF, 296KB)